Planung + Umzug Wohnung S



Bauherr: Privat
Unsere Leistungen: Leistungsphasen 1 - 3 und 5 - 9 HOAI
Standort: München



Aufgabenstellung:
 
Das Objekt befindet sich in München, in der Nähe des Englischen Gartens.
Im Hochparterre des 3-geschossigen Wohngebäudes liegt die etwa 145 m² Wohnung mit separatem Zugang von der Küche aus in den Gartenhof. Die Bauherrin hatte den Wunsch, die Wohnung in ein altersgerechtes, modernes Zuhause umzugestalten. Die Planung der Möbel, die entsprechenden Baumaßnahmen, sowie das Umzugsmanagement lag im Mittelpunkt des Bauvorhabens. Der Umzug
fand an einem Tag statt, sodass die Bauherrin noch am selben Abend ihre neue Wohnung beziehen konnte.



Projektbeschreibung:
 
Die Einteilung und Zimmerstruktur in der Hochparterrewohnung sollten im Prinzip beibehalten, die Gestaltung und Innenarchitektur den Ansprüchen und dem Geschmack der Bauherrin angepasst werden:

Den Eingang der Wohnung erreicht man über das Treppenhaus des Gebäudes. Der Flur dient als zentrale Erschließung für alle Räume. Über die Küche ist der schöne Gartenhof zu erreichen. Dieser Zugang kann auch als gesonderter Eingang genutzten werden. Der Küche angeschlossen ist das Esszimmer, welches in Sichtbeziehung über den zentralen Flur zum Wohnzimmer liegt.
Das geräumige Wohnzimmer bietet sowohl Platz für Gäste, als auch einen separaten Rückzugsraum zum Ruhen und Lesen. Der Kamin wurde nach den Wünschen der Bauherrin neugestaltet und passt sich nun der neuen Einrichtung an.
Im Norden der Wohnung liegt das Schlafzimmer. Daneben befindet sich gesondert die  Ankleide. Diese bietet durch neu geplante Einbaumöbel viel Stauraum für Bekleidung, Schuhe und Wäsche und hat gleichzeitig ausreichend Licht.

Das Arbeitszimmer liegt etwas abseits zum Flur und bietet damit Ruhe, um sich zu konzentrieren. Es kann aber gegebenenfalls auch zum Gästezimmer umfunktioniert werden. Daneben liegt das Bad. Dieses wurde verändert, um es möglichst altersgerecht und zugleich modern zu gestalten. Die Badewanne wurde durch eine großzügige Dusche mit Glasabtrennung ersetzt, die sowohl im Stehen als auch im Sitzen genutzt werden kann. Separat gibt es noch ein Gäste-WC, welches ebenfalls erneuert wurde.


Bad Bestand












Bad neu barrierefrei




 

Archilab
Architekturbüro