Rundfunksender Ö 3


Bauherr: OFR
Unsere Leistungen: Leistungspahsen 1 - 9 HOAI
Standort: Wien








Aufgabenstellung:

Das Medienberatungsunternehmen Broadcast Concept Ideas wurde bauftragt eine Analyse des Radiosenders Ö3 durchzuführen. Diese kam zu dem Ergebnis, dass aus Platzgründen und um eine technisch ausgereifte Lösung realiseiren zu können, der Ö3 aus dem OFR Gebäude ausgelagert werden musste.


 Modell



Projektbeschreibung:

Das ehemalige Produktionsgebäude für Konfektionswaren verfügt über weiträumige Hallen mit aussergewöhnlich hohen Räumen. Dies kam einer lockeren Organisation als kommunikatives Großraumbüro sehr zugute. Dem Entwurf liegt eine einfache Idee zugrunde, die der Lebens, - und Arbeitsweise eines modernen Rundfunksenders entspricht: "Radio City"

Der Büroraum wird zum Lebens, - und Erlebnisraum, vergleichbar mir einer Stadt, die Lebendigkeit, Geräuschpegel, Kommunikation, aber auch Ruhe, Erholung und sogar Einsamkeit bedeuten kann. Beim neuen Ö3 gibt es "Straßen" für die Erschließung, "Plätze" für die Kommunikation und "Häuser" als Zonen der konzentrierten Arbeit.

Unterstützt wird diese Idee durch Elemente, die uns allen geläufig sind: Pflaster, Schilder, Laternen, öffentliche Brunnen, sogar Ampeln und vieles mehr. Die Studios mit der Wellblechverkleidung erinnern an die legandären Greyhoundbusse in Amerika. Die akustische Lochblechdecke mit Beleuchtung entspricht dem Himmel mit Wolken über der Stadt.


 








Archilab
Architekturbüro