Sanierung Bürogebäude


Bauherr: DIFA Gebietsleitung Südwest
Unsere Leistungen: Leistungsphasen 1 - 9 nach HOAI
Standort: München


Aufgabenstellung:

Eine Bestandsanalyse gab Aufschluss über die bestehenden Mängel des Bürohauses an der Westendstraße. Um auch weiterhin qualitativ hochwertige und moderne Büroflächen vermieten zu können, entschloss sich die Deutsche Immobilien Fonds AG zu einer umfassenden Sanierung. Hierbei war insbesondere eine Lösung für das undichte Flachdach und für die nicht mehr den Wärmeschutzanforderungen entsprechende Fassade zu finden.






Projektbeschreibung:
 
Das Gebäude besetzt einen städtebaulich wichtigen Punkt an der Ecke Westend - Tübingerstraße. Das gestalterische Hauptaugenmerk der Sanierung lag deshalb auf der Neugestaltung der Fassade. Ziel war eine „Säuberung der Fassadenstruktur“. Die Geschosse sollten ablesbar sein, der Sonnenschutz wurde aus diesem Grund bewusst vor die Fassade gesetzt. Dunkelblaue Ausfallmarkisen verleihen dem Gebäude Lebendigkeit. Insgesamt sollte durch die neuen Glaspaneele, den Sonnenschutz und die neue hellgraue Putzoberfläche (Vollwärmeschutz) dem Gebäude mehr Leichtigkeit verliehen werden. Die Treppenhäuser wurden farblich abgesetzt, um das große Gebäude zu gliedern.

Von großer Bedeutung hinsichtlich Wärmeschutzverordnung ist das sanierte Flachdach. Auf den bestehenden Dachaufbau wurde eine neue zusätzliche Wärmedämmung und eine neue Dachabdichtung aufgebracht. Teile der Dachflächen wurden extensiv begrünt.
Beide Eingangsbereiche wurden komplett neugestaltet. Ein neues Glasvordach entlang der Westendstraße betont die Schaufensterzone. Ein Deckensegel im Außenbereich markiert heute den Eingang und begleitet den Besucher bis in das Foyer. Dem Foyer wurde durch ein völlig neues Raum- und Beleuchtungskonzept eine repräsentative Gestalt verliehen.
Die gesamten Außenanlagen rund um das Gebäude wurden nach einem Raster, das der Konstruktion des Hauses folgt, neugestaltet. Ziel war es wieder einen Ort der Erholung, innerhalb der Büroanlage zu schaffen.





 



Fassade neu                                                                                           Fassade Bestand












Archilab
Architekturbüro